Ravensburg

Auch Frauen sollen zum "Altenschießen" dürfen

STAND

Im Zusammenhang mit dem derzeit stattfindenden Rutenfest in Ravensburg mehren sich die Stimmen nach noch mehr Emanzipation auf dem Fest. So fordert die Ravensburger SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Engelhardt, dass auch Frauen am sogenannten "Altenschießen" teilnehmen sollen. Bei dem Schießwettbewerb machen bislang nur Männer mit, die einst als Schüler bei dem Schießwettbewerb teilgenommen hatten. Seit 2003 dürfen dies auch Schülerinnen, deshalb müssten auch sie später als Ehemalige beim Adlerschießen dabei sein, so Engelhardt. Forderungen, Frauen mehr in das Rutenfest einzubeziehen, gibt es seit Jahren. Als Folge spielt dieses Jahr auf dem Rutenfest nach langen Widerständen erstmals eine reine Mädchentrommelgruppe mit.

STAND
AUTOR/IN
SWR