Reichenau

Brandmeldeübung im Tunnel B33 erfolgreich

STAND

Die Brandmelde-Übung im neuen Tunnel auf der B33 bei der Reichenauer Waldsiedlung im Kreis Konstanz ist erfolgreich verlaufen. Die Rauchmelder hätten am Dienstag einwandfrei funktioniert, sagte die Projektleiterin dem SWR. In den kommenden Tagen stünden noch einige Arbeiten an, unter anderem müssten die Löschwasseranlage und die Beleuchtungsanlage noch abgenommen werden. Der Tunnel soll nach drei Jahren Bauzeit kommende Woche Donnerstag für den Verkehr freigegeben werden. Gekostet hat er 63 Millionen Euro.

STAND
AUTOR/IN
SWR