STAND

Das Land Baden-Württemberg fördert künftig Machbarkeitsstudien für die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken. Davon profitieren könnte das Projekt "Ablachtalbahn". Ein Förderverein will die 30 Kilometer lange Bahnstrecke zwischen Stockach (Kreis Konstanz), Meßkirch und Mengen (beides Kreis Sigmaringen) für Personenzüge wiederbeleben. Dafür wird eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, an den Kosten beteiligen sich die Gemeinden, zum Beispiel Stockach. Das Land will bis zu 75 Prozent der Kosten solcher Machbarkeitsstudien übernehmen.

STAND
AUTOR/IN