STAND

Das Museum Ravensburger hat 2019 sein bestes Ergebnis seit der Eröffnung vor zehn Jahren erzielt. Über 41.000 Besucher wurden gezählt. Das Museum hat am Freitag seine Jahresbilanz vorgestellt.

2019 sei das erfolgreichste Jahr überhaupt gewesen, so Museums-Geschäftsführerin Siglinde Nowak. Im Vergleich zum Vorjahr waren das 20 Prozent mehr Besucher. Das sei unter anderem dem neuen Themenbereich "GraviTrax" zu verdanken. Dort lädt ein interaktives Kugelbahnsystem zum Spielen ein. Vierzig Prozent der Besucher waren Kinder. Mit mehr als 7.500 Gästen war der August der meistbesuchte Monat.

Museum feiert Geburtstag

Auf 1.000 Quadratmetern präsentiert das Mitmach-Museum die Welt der Ravensburger Spiele, Bücher und Puzzles. Vor zehn Jahren wurde es eröffnet. Das Museum feiert seinen Geburtstag an einem Wochenende im Mai mit kostenlosen Führungen, ermäßigtem Eintritt und einer Memory-Meisterschaft.

STAND
AUTOR/IN