STAND

Die Aktivisten des Ravensburger Klimacamps haben angekündigt, aus Protest intensive Klimaaktionswochen in der Stadt zu starten. Den Auftakt machten sie mit dem Anbringen eines Banners am Rathaus. Sie protestieren damit gegen die Stadt Ravensburg und deren, wie sie sagen, "Klimapolitik des Nichtstuns und Abwartens". Nach dem jüngsten Urteil des Bundesverfassungsgerichts prüfen die Klimaktivisten derzeit, ob eine Klage gegen die Stadt Ravensburg möglich ist.

STAND
AUTOR/IN