STAND

Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke OEW wollen in diesem Jahr 40 Millionen Euro an ihre Gesellschafter auszahlen, darunter die Kreise Biberach, Ravensburg, Sigmaringen und der Bodenseekreis. Grund ist das gute Konzernergebnis des Energieversorgers EnBW, an dem die OEW fast die Hälfte aller Aktien hält. Die EnBW hatte ihren Gewinn vergangenes Jahr um 14 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro gesteigert.

STAND
AUTOR/IN