STAND

Der Kreis Ravensburg muss Stimmzettel für die Landtagswahl im März neu drucken lassen. Grund ist laut einer Mitteilung ein Druckfehler auf den Wahlzetteln für den Wahlkreis Wangen. Dort wurde der Name einer Partei teils in Klein- statt in Großbuchstaben gedruckt. Es handle sich um die "Partei WIR2020", so das Landratsamt. Die korrigierten Stimmzettel würden demnächst an die Gemeinden geschickt. Gültig bleiben laut der Kreisbehörde Stimmen, die Wahlberechtigte bereits per Briefwahl abgegeben haben.

STAND
AUTOR/IN