Konstanz

Positive Zwischenbilanz zu Pool-Tests an Schulen und Kitas

STAND

In Konstanz gibt es seit rund fünf Wochen an Schulen und Kitas sogenannte PCR-Pool-Tests. Diese Tests hätten sich gut eingespielt, hieß es von den Schulen und Kitas. Der Aufwand sei deutlich geringer als bei Antigen-Schnelltests, dadurch sei wieder mehr Zeit für Unterricht. Zudem sei das Gefühl der Sicherheit an den Schulen und Kitas enorm gestiegen, da die PCR-Pool-Tests deutlich sensibler seien als Schnelltests. Die PCR-Pool-Testungen laufen seit Mitte Oktober, zweimal pro Woche wird in fast allen der 75 Konstanzer Einrichtungen getestet. Das entspricht pro Woche 1.900 Pools. 26 seien bisher positiv gewesen, so die Stadt. 25 davon an Schulen, einer an einer Kita. Die PCR-Pool-Tests sollen bis mindestens zu den Fastnachtsferien weitergeführt werden.

STAND
AUTOR/IN