Klassisches Spielzeug statt Computerspiele

Bauklötze aus Ravensburg für ganz Europa

STAND

Philipp Straub produziert Bauklötzchen. Der junge Unternehmer aus Ravensburg ist gerade erst 19 Jahre alt geworden, sein vielseitiges Spielzeug findet aber bereits Liebhaber in ganz Europa.

Entstanden sei die Idee in der Schreinerei des Vaters, erzählt Philipp Straub. Klötze statt Computer - so seine Idee. Das System der Holzbausteine hat er sich vom Hausbau abgeschaut. Drei verschiedene Längen an Klötzchen produziert er. Dann könne man mit den Bausteinen Verbundsysteme legen, genauso, wie beim Bau einer echten Mauer. Bei der Herstellung erhält Philipp noch Unterstützung von seinem Vater. Im Vertrieb hat er aber sein wahres Talent entdeckt - und seinen Berufswunsch: Seit kurzem studiert er Betriebswirtschaft.

Merh zum Thema

Konstanz

Corona-Krise hat sie erfinderisch gemacht Konstanzer Start-up gründet Brezel-Taxi

Die Corona-Krise hat vier Studierende aus Konstanz erfinderisch gemacht. Sie haben ein Start-up gegründet und beliefern nun samstags und sonntags Menschen mit Frühstücksbrötchen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN