STAND

Ein Hobbypilot vom Luftsportclub Friedrichshafen ist einen Tag vor Heiligabend im Luftraum zwischen Bodensee und Ulm eine Route in Form einer riesigen Spritze geflogen - als Denkanstoß, sich gegen Corona impfen zu lassen.

STAND
AUTOR/IN