STAND

Dieses Jahr ist Ostern anders. In Oberschwaben und am Bodensee rufen viele Städte und Gemeinden dazu auf, über die Feiertage zu Hause zu bleiben. Trotzdem ist in der Region etwas los.

Für etwas Abwechslung über die Ostertage bietet die Stadt Biberach ein Online-Kulturangebot. Besonders beliebte Veranstaltungen der vergangenen Jahre sind auf dem YouTube-Kanal des Kulturamtes Biberach zu sehen - wie die Oper "Fidelio" oder der Biberacher Jazz Preis.

Gottesdienste im Radio und im Livestream

Für viele katholische und evangelische Christen in der Region gehört der Besuch eines Gottesdienstes zu Ostern. Wegen der Corona-Pandemie ist das dieses Jahr nicht möglich, aber es gibt Alternativen. SWR4 Baden-Württemberg überträgt am Samstagabend um 22:05 Uhr den Osternacht-Gottesdienst aus dem St. Nikolaus-Münster Überlingen im Radio.

Viele Gottesdienste werden im Internet übertragen. So der aus dem katholischen Tagungshaus Regina Pacis in Leutkirch im Allgäu. Dort gibt es schon länger Gottesdienste im Livestream und jetzt auch an den Ostertagen über den eigenen YouTube-Kanal.

Auch in weiteren Kirchengemeinden des Bistums Rottenburg-Stuttgart gibt es Livestreams. Allein in zwölf im Dekanat Allgäu-Oberschwaben, elf im Dekanat Biberach, fünf Gemeinden im Dekanat Friedrichshafen und einer im Dekanat Saulgau. Genauere Infos gibt es auf der Internetseite der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Auch das Erzbistum Freiburg überträgt Gottesdienste aus der Region im Livestream. Diese kommen aus Konstanz, Stockach, Beuron und Sigmaringen.

Kirchen-Café per Telefon

Auch in der evangelischen Kirche gibt es Livestreams. Das Pfarramt Salem-Heiligenberg (Bodenseekreis) denkt auch an diejenigen, die keinen Zugang zum im Internet haben. Es hat ein Kirchen-Café am Telefon eingerichtet. Dabei werden Menschen nach einem Gottesdienst angerufen und kommen dadurch ins Gespräch.

Juden feiern Pessach

Nicht nur Christen feiern an diesem Wochenende. Auch Juden begehen in diesen Tagen ihr Pessach-Fest. Die jüdische Gemeinde in Konstanz muss wegen Corona ebenfalls Einschränkungen hinnehmen.

Nicht nur Gottesdienste werden über die Feiertage übertragen, sondern auch Konzerte. Auf YouTube läuft am Ostermontag ab 19 Uhr das Lobpreiskonzert der katholischen Laiengemeinschaft Immanuel Zentrum Ravensburg. Statt in der Oberschwabenhalle spielen die christlichen Musiker diesmal im Wohnzimmer.

Mengener singen Lieder

Ganz analog fordert die Stadt Mengen (Kreis Sigmaringen) ihre Bürger auf, an allen Ostertagen, von Freitag bis Montag, jeweils ab 18 Uhr ein Lied zu singen. Noten und Texte gibt es auf der Stadt-Homepage.

Mehr zum Thema:

Lesen gegen Langeweile Buchtipps für die Coronazeit

Kein Urlaub, kein Familienbesuch - und keine Langeweile. Dafür sorgen bestimmt diese ausgewählten Buchtipps.  mehr...

Ausflüge, Besuche, Grillen Elf Dinge, die Sie für Ostern 2020 wissen müssen

Dieses Osterfest wird anders als jedes andere: Kinder, Motorradfahrer, Sonnenanbeter, Liebespaare, Spaziergänger und Kurzurlauber - alle haben wegen des Coronavirus Einschränkungen.  mehr...

Besser keine Familienbesuche Corona-Pandemie: Was an Ostern erlaubt ist und was nicht

Grillen mit der Familie oder eine gemeinsame Radtour? Viele Osterrituale sind in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Alles ist aber nicht verboten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN