Ochsenhausen

Mopedfahrer mit drei Promille unterwegs

STAND

Die Polizei hat am Mittwoch in Ochsenhausen (Kreis Biberach) einen völlig betrunkenen Kleinkraftradfahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 48-Jährige hatte laut Mitteilung über drei Promille Alkohol im Blut. Zeugen hatten die Polizei gerufen, weil der Mann Schlangenlinien fuhr und schließlich auf die Seite stürzte.

STAND
AUTOR/IN
SWR