STAND

Die Polizei im Allgäu hat angekündigt, im Rahmen der nordischen Ski-Weltmeisterschaften in Oberstdorf (Kreis Oberallgäu) verstärkt unterwegs zu sein und die Einhaltung der Corona-Regeln zu überwachen. Die Wettkämpfe beginnen am kommenden Dienstag. Das zuständige Präsidium in Kempten bittet darum, auf nicht notwendige Fahrten im Raum Oberstdorf zu verzichten, es stünde nur eine begrenzte Zahl an öffentlichen Parkplätzen zur Verfügung.

STAND
AUTOR/IN