STAND

Mit 39,1 Prozent der Wählerstimmen ist Uli Burchardt (CDU) 2012 Oberbürgermeister von Konstanz geworden. Bei der Kommunalwahl 2019 holte die CDU nur gut 18 Prozent. Fast 32 Prozent wählten die Freie Grüne Liste.

Bei der OB-Wahl im Juli 2012 siegte Burchardt im zweiten Wahlgang über Sabine Reiser und Sabine Seeliger. Die Wahlbeteiligung lag bei 44,5 Prozent.


2019 siegt die Freie Grüne Liste

Das Ergebnis der Kommunalwahl im vergangenen Jahr sah naturgemäß ganz anders aus. Es werden keine Persönlichkeiten gewählt, sondern Parteien und Wählervereinigungen. Hier lag die Freie Grüne Liste (FGL) Konstanz mit deutlichem Abstand vorn. Die Wahlbeteiligung erreichte 61,3 Prozent.



Im Konstanzer Stadtrat haben die Grünen seitdem 13 Sitze, die CDU von Oberbürgermeister Uli Burchardt sieben. SPD und Freie Wähler verfügen über je fünf Sitze, das Junge Forum Konstanz über vier Sitze, FDP und Linke Liste Konstanz über je drei.

STAND
AUTOR/IN