Meckenbeuren

Bauarbeiten für eine neue Schussenbrücke starten

STAND

In Meckenbeuren-Kehlen (Bodenseekreis) laufen die Vorbereitungen für eine weitere Großbaustelle: Nach der Baustelle am Bahnübergang wird jetzt die Schussenbrücke erneuert. Wie die Gemeindeverwaltung berichtete, werden am Wochenende Bäume gefällt, um Platz für den Bau zu schaffen. Der Neubau der Schussenbrücke für den Hochwasserschutz soll dann Mitte April starten. Das Land und der Bodenseekreis investieren 2,7 Millionen Euro in das Projekt. Geplant ist eine Bauzeit von einem Jahr. Die Rad- und Fußgängerbrücke bleibe die gesamte Zeit über weiter benutzbar.

STAND
AUTOR/IN
SWR