Immenstaad

Tödlicher Motorradunfall auf B31

STAND

Ein 29 Jahre alter Motorradfahrer ist am Samstagvormittag bei einem schweren Unfall auf der B31 bei Immenstaad im Bodenseekreis ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei mit. Nach Angaben von Zeugen fuhr das Motorrad mit überhöhter Geschwindigkeit, kam von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

STAND
AUTOR/IN