Äpfel am Baum einer Streuobstwiese (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance, dpa,  Michael Kappeler)

Schäden durch Frost und Hagel

Mostereien in der Region Bodensee-Oberschwaben erwarten schwierigen Herbst

STAND

Die Obstannahmestellen und Mostereien am Bodensee und in Oberschwaben haben ihre Arbeit zum Teil bereits aufgenommen. Die Erwartungen sind jedoch je nach Region unterschiedlich.

In Markdorf im Bodenseekreis läuft die Obstannahme seit vergangener Woche. Viel los sei jedoch noch nicht, so ein Mitarbeiter der Kelterei Widemann. Er rechne aber mit einem arbeitsreichen Herbst, denn in der Region habe der Hagel viele Äpfel so beschädigt, dass die Bauern sie nicht mehr als Tafelobst verkaufen könnten.

Nass-kaltes Wetter hat Blüten beschädigt

Doch nicht bei allen Obstannahmestellen und Mostereien ist man so zuversichtlich. Viele, die vor allem Streuobst annehmen, erwarten ein unterdurchschnittliches Jahr. In Bußmannshausen im Kreis Biberach beispielsweise seien in den Streuobstwiesen viele Blüten wegen des nass-kalten Wetters kaputt gegangen. Auch der Bienenflug sei eher gering gewesen, Frost und Hagel im Juni hätten weitere Schäden verursacht, so der Chef der dortigen Fruchtsaftkelterei Wekenmann.

Mehr zum Thema:

Konstanz

Regen, Hagel und Wind Wetter setzt Feldern in Oberschwaben und am Bodensee zu

Starkregen, Hagel und Sturmböen haben einigen Getreidefeldern in der Region Bodensee-Oberschwaben heftig zugesetzt. Die Pflanzen sind nass und umgeknickt.  mehr...

Hagnau

Großflächiger Pilzbefall Bio-Winzer am Bodensee fürchten Ernteausfall

Bio-Winzer am Bodensee rechnen wenige Wochen vor Beginn der Weinlese bereits mit einem Totalausfall. Hagel und der nasse Sommer hätten teilweise für großflächigen Pilzbefall gesorgt.  mehr...

Heuchlingen

Zwei Hagelschauer beschädigen komplette Apfelernte in Heuchlingen Hitze und Hagel - Obstbauern sind bei Wetterkapriolen gefordert

Die bereits hohen Temperaturen deutlich über 30 Grad fordern die Aufmerksamkeit der Obstbauern in der Region um Heilbronn.  mehr...

STAND
AUTOR/IN