STAND

Die Polizei hat in Isny im Allgäu, Landkreis Ravensburg, bei einer Wohnungsdurchsuchung ein umfangreiches Waffenarsenal ausgehoben. Laut Polizei hatte der Besitzer der Waffen zuvor gegenüber Kollegen gedroht, seine Arbeitgeber zu töten, sollten sie ihn wegen der geplanten Umstrukturierungen im Betrieb entlassen. Aufgrund von Hinweisen, der 34-Jährige besitze Waffen, wurde die Polizei aktiv und durchsuchte auf richterliche Anordnung seine Wohnung. Mehrere Polizisten sowie Experten des Landeskriminalamtes waren im Einsatz, sie hatten auch Spürhunde dabei. Und sie fanden gut ein Dutzend Schusswaffen , Schwarzpulver und Munition. Darüber hinaus stellten sie Hieb- und Stichwaffen sicher.

STAND
AUTOR/IN