STAND

Laut Polizei war eine Hauptwasserleitung mit 40 Zentimeter Durchmesser aus noch ungeklärten Gründen gebrochen und ein sogenannter Hochbehälter ausgelaufen. Das Wasser flutete laut Feuerwehr und Polizei eine Straße und Gärten, Keller und Garagen liefen voll. Zwischenzeitlich stand das Wasser fast einen halben Meter hoch auf der Straße.

STAND
AUTOR/IN