Ein Rettungswagen im Einsatz.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Stephan Jansen)

70-Jähriger in Langenargen gestorben

Sechs-Meter-Sturz in die Tiefe: Mann bricht in Dach ein und stirbt

STAND

Noch an Ort und Stelle erlag ein Mann am Freitag seinen schweren Verletzungen. Er war durch ein Dach durchgebrochen und sechs Meter tief gefallen.

Nach einem Sturz durch ein Dach ist ein 70-Jähriger in Langenargen am Bodensee (Bodenseekreis) gestorben. Der Mann fiel am Freitag rund sechs Meter in die Tiefe, wie die Polizei mitteilte.

Ersten Ermittlungen zufolge war der Mann bei Arbeiten auf dem Flachdach einer Halle auf ein Oberlicht getreten, das seinem Gewicht nicht standhielt. Obwohl Ersthelfer vor Ort waren und sofort die Rettungskräfte alarmierten, starb der Mann noch an der Unfallstelle.

STAND
AUTOR/IN
SWR