STAND

Bei einem Arbeitsunfall in Hergatz (Kreis Lindau) ist am Samstag ein 24-jähriger Bauarbeiter ums Leben gekommen. Der Mann trug laut Polizei zusammen mit einem Kollegen einen sieben Meter langen, schweren Holzbalken. Aus bisher unbekannten Gründen stolperte er und wurde am Boden von dem schweren Balken am Kopf getroffen. Er starb am selben Abend im Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN