Staad

Mann nach Sturz auf Boot lebensgefährlich verletzt

STAND

Ein 67-jähriger Mann hat sich bei einem Sturz auf seinem Boot auf dem Bodensee vor Staad im Kanton St. Gallen lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann am Wochenende von seinem Boot in das Boot von Bekannten umsteigen, dabei rutschte er aus und zog sich schwerste Verletzungen am Hals zu. Die Bekannten brachten den 67-jährigen Mann an Land, er kam in ein Krankenhaus.

STAND
AUTOR/IN
SWR