STAND

Das Maggi-Werk in Singen von Nestlé Deutschland läuft unter Volllast. Die Nachfrage nach Fertiggerichten sei riesig, so ein Sprecher des Unternehmens. Vor allem Dosenravioli seien der Renner, aber auch andere Fertiggerichte würden zurzeit massenweise geordert. Das Werk laufe in einem Drei-Schicht-Betrieb. Grund seien die Vorratskäufe vieler Menschen durch die Corona-Krise, so der Sprecher. Außerdem müssten sich viele durch die Arbeit im Homeoffice zu Hause verpflegen. Vor der Corona-Krise seien Fertigprodukte dagegen immer weniger gefragt gewesen. Auch bei den Nudelherstellern in der Region läuft die Produktion auf Hochtouren. Bei der Nudelmanufaktur in Überlingen stieg die Nachfrage beispielsweise um 120 Prozent. 

STAND
AUTOR/IN