STAND

Am Samstagabend ist in einem Linienbus in St. Margrethen (Kanton St. Gallen) ein Feuer ausgebrochen. Wie die Kantonspolizei mitteilt brannte der Bus komplett aus. Der Fahrer und ein Passagier konnten das Fahrzeug rechtzeitig verlassen und wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Als Brandursache werde ein technischer Defekt vermutet, so die Polizei. 

STAND
AUTOR/IN