Leutkirch

Hoher Sachschaden bei Wohnmobil-Unfall

STAND

Bei einem Verkehrsunfall auf der A96 bei Leutkirch (Kreis Ravensburg) ist am Sonntag ein hoher Sachschaden an einem Wohnmobil entstanden. Der Fahrer war laut Polizei mit seinem Fahrzeug beim Überholen ins Schleudern geraten und überschlug sich auf dem Grünstreifen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei 65.000 Euro. Der 54-jährige Fahrer blieb unverletzt, seine 77 Jahre alte Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu.

STAND
AUTOR/IN