Die schwimmenden Gärten der Landesgartenschau Überlingen vom Zeppelin aus zu bewundern. (Foto: SWR, Rebecca Lüer)

Trotz Corona-Verspätung

Landesgartenschau Überlingen zieht erfolgreiche Bilanz

STAND

Corona, Regen und Stürme: Die Macher der Landesgartenschau Überlingen ziehen trotz all dem eine positive Bilanz. Sie rechnen mit rund 700.000 Besucherinnen und Besuchern.

Bis Ende September kamen rund 600.000 Besucherinnen und Besucher auf die Landesgartenschau Überlingen (Bodenseekreis). Sie war wegen Corona im April 2021 mit einem Jahr Verspätung gestartet.

Besucher auf der Landesgartenschau am Ufer des Bodensees.  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Felix Kästle)
Besucher auf der Landesgartenschau am Ufer des Bodensees. picture alliance/dpa | Felix Kästle

700.000 Besucher bis Mitte Oktober

Bis zum Ende der Landesgartenschau am 17. Oktober rechnet die Geschäftsleitung mit 700.000 Besucherinnen und Besuchern. Die Zahlen liegen demnach nur knapp unter dem, was die Planer vor der Corona-Pandemie erwartet hatten. SWR-Moderatorin Rebecca Lüer im Gespräch mit SWR-Reporter Thomas Wagner, der bei der Bilanz-Pressekonferenz dabei war.

Geringeres Minus als erwartet

Die Einnahmen liegen mit 8,5 Millionen Euro eine Million Euro unter den Planungen vor Corona, so die Organisatoren. Das Defizit falle mit fünf Millionen Euro deutlich geringer aus als erwartet. Das Minus werde außerdem zu zwei Dritteln durch das Land Baden-Württemberg abgedeckt, so die Geschäftsleitung der Landesgartenschau und Vertreter der Stadt Überlingen.

Überlingens Oberbürgermeister Jan Zeitler zieht eine positive Bilanz der Landesgartenschau.  (Foto: SWR)
Überlingens Oberbürgermeister Jan Zeitler zieht eine positive Bilanz der Landesgartenschau.

Gelände wird zum Bürgerpark

Für Oberbürgermeister Jan Zeitler (SPD) war die Landesgartenschau eine rundum gelungene Sache, die seine Stadt über Jahre hinaus prägen werde. Davon würden Überlinger und Gäste profitieren. Er erhoffe sich auch nachhaltige Effekte für den Tourismus.

"Sei es durch den Uferpark mit freien Seezugängen (...), neue innerstädtische Gärten, neue Spiel- und Freizeitmöglichkeiten sowie eine hochattraktive Uferpromenade."

Ein Teil des Landesgartenschaugeländes direkt am Seeufer soll ab dem kommenden Jahr als Bürgerpark genutzt werden, kündigte der Oberbürgermeister an.

Live auf der Landesgartenschau Überlingen (Foto: SWR, Sara Hinderhofer)
Das Gelände der Landesgartenschau Überlingen am Ufer des Bodensees. Sara Hinderhofer

Mehr zu dem Thema

Überlingen

Wegen Corona mit einem Jahr Verspätung Blütenpracht auf der Landesgartenschau in Überlingen

Ob Uferpark mit Blick auf den Bodensee, Seebühne oder Villengärten - auf elf Hektar sind in Überlingen (Bodenseekreis) Blumen, Blüten, Stauden zu erleben, auch Garten- und Gesundheitstrends werden präsentiert.  mehr...

Überlingen

Alle Beiträge mit Bildern zum Nachhören- und lesen SWR4 auf der Landesgartenschau Überlingen

Am Mittwoch hat SWR4 Baden-Württemberg aus dem Studio Friedrichshafen wieder live von der Landesgartenschau in Überlingen gesendet. Die Livestream ist als Mitschnitt zu sehen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN
SWR