STAND

Das Motto "#stayathome" nimmt man im Museum Villa Rot in Burgrieden (Kreis Biberach) sehr ernst und hat es künstlerisch bearbeitet. Aus seiner Wohnung heraus zeigt Leiter Marco Hompes aktuelle Videos von jungen Künstlern: über digitale Innenansichten, beklemmende Räume, virtuelle Nähe und Intimität.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
23:10 Uhr
Sender
SWR Fernsehen

Wegen der schnellen Ausbreitung des Coronavirus entwickelten sich in den sozialen Netzwerken die Hashtags "#stayathome" und "#stayhome", zu deutsch: "bleiben Sie zuhause" zu einem weltweiten Appell.
Die digitale Schau der Villa Rot kann auf der Homepage aufgerufen werden. Das Museum will damit zeigen, dass auch Kunst nicht unbedingt an einen physischen Ort gebunden ist.

Frühere Ausstellungen in der Villa Rot

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Mystik und Natur des Wolfes im Museum Villa Rot

In der Ausstellung "Wald. Wolf. Wildnis." in der Villa Rot in Burgrieden (Kreis Biberach) muss sich niemand vor dem Wolf fürchten. Das Raubtier in verschiedenen künstlerischen Perspektiven lädt die Besucher*innen zum Nachdenken über den Wolf ein.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg mit Sport SWR Fernsehen BW

Plastiken, Gemälde und Zeichnungen in Burgrieden Villa Rot zeigt Willi Sibers Werke aus 40 Jahren

Von frühen Malereien und Bildhauerarbeiten aus den Achtzigern bis zu Stahlskulpturen aus den vergangenen Jahren zeigt die Ausstellung einen Rückblick auf Sibers Schaffen.  mehr...

Ausstellung in Laupheim Faszination menschlicher Körper

"Auf Herz und Nieren" heißt eine Ausstellung in der Villa Rot bei Laupheim (Kreis Biberach), und an die Nieren geht da das ein oder andere Ausstellungsstück. Es geht um Kunst und den menschlichen Körper.  mehr...

STAND
AUTOR/IN