Kressbronn

Land fördert Photovoltaik-Anlagen in Landwirtschaft

STAND

Das Land Baden-Württemberg fördert mit insgesamt 2,5 Millionen Euro fünf Photovoltaik-Modellanlagen, darunter auch in Ravensburg und Kressbronn. Es handelt sich um spezielle Anlagen, mit denen die Fläche zur Stromerzeugung, aber gleichzeitig auch für die Landwirtschaft genutzt werden kann. Gerade die Bodenseeregion mit den großen Obstbaugebieten würde sich für diese Technik anbieten, heißt es in einer Pressemitteilung des Landes. Vor- und Nachteile sollen nun untersucht werden.

Mehr zum Thema:

Meckenbeuren

Pilotprojekt des Landes Solardächer für Obstplantagen am Bodensee

Die Bodenseeregion könnte Vorreiter beim Einsatz einer neuen Solartechnik in der Landwirtschaft werden. Es geht um Photovoltaikanlagen, die über Obstplantagen errichtet werden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN