STAND

Der Landkreis Lindau hat am Wochenende die beiden Corona-Impfzentren in Lindau und Lindenberg in Betrieb genommen. Das teilte das Landratsamt mit. Geimpft wurden mehr als 200 Menschen über 80 Jahre.

Im Kreis Lindau waren vergangene Woche alle Bürger über 80, die nicht in Senioren- oder Pflegeheimen leben, angeschrieben und zur Impfung eingeladen worden. Daraufhin hätten sich mehrere hundert Freiwillige gemeldet, die nun nach und nach einen Impftermin erhalten werden, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes Lindau. Insgesamt seien bislang 970 Menschen im Landkreis geimpft worden, die meisten von mobilen Impfteams. Diese waren laut Landratsamt bisher in Pflegeeinrichtungen in Lindau, Wasserburg, Scheidegg und Weiler.

Erste Impfungen in Kreis-Impfzentren Lindau und Lindenberg

Ende des vergangenen Jahres waren kurzfristig weitere 290 Impfdosen angeliefert worden, die zum Teil über die mobilen Teams und am Wochenende auch erstmals in den beiden Impfzentren in Lindau und Lindenberg an Menschen über 80 Jahre ausgegeben wurden. Am Samstag waren es im Impfzentrum Lindau 95, in Lindenberg 80. Am Sonntag wurden dann im Impfzentrum Lindenberg weitere 55 Menschen geimpft werden.

"Die Stimmung bei allen Beteiligten war sehr hoffnungsvoll und gelöst. Es gab keine Komplikationen und dieser gelungene Impfstart zum Jahresbeginn stimmt mich sehr optimistisch."

Elmar Stegmann, Landrat Kreis Lindau

Wie schnell weiter geimpft werden könne, hänge davon ab, wann weitere Impfdosen geliefert würden. Frühestens Ende der Woche rechne man mit weiteren Impfdosen und noch sei nicht klar, wie viele das sein werden, so Stegmann. In Baden-Württemberg und damit im Bodenseekreis und in den Kreisen Ravensburg, Biberach und Konstanz nehmen die Kreis-Impfzentren erst am 15. Januar den Betrieb auf.

Uhldingen-Mühlhofen/Singen

Erste Spritzen in Uhldingen-Mühlhofen und Singen Impfstart in Pflegeheimen am Bodensee

Im Kreis Konstanz und im Bodenseekreis hat es an Silvester die ersten Corona-Impfungen in Senioren- und Pflegeheimen gegeben. Geimpft wurde in Singen und Uhldingen-Mühlhofen.  mehr...

Ravensburg

Auch am Medizin Campus Bodensee vermutlich bald Impfungen Impfstart für Ärzte und Pfleger an Oberschwabenklinik angekündigt

Voraussichtlich in wenigen Tagen sollen die ersten Corona-Impfungen an den Häusern der Oberschwabenklinik (OSK) im Kreis Ravensburg starten. Auch der Medizin Campus Bodensee erwartet erste Impdosen Anfang Januar.  mehr...

STAND
AUTOR/IN