Konstanz

Land zeichnet Konstanz und Singen als besonders fahrradfreundlich aus

STAND

Die Städte Konstanz und Singen (Kreis Konstanz) bekommen vom Land für ihre Radverkehrsförderung die Auszeichnung "Fahrradfreundliche Kommune". Die lange Zeit stark vom Auto geprägte Stadt Singen unternehme große Anstrengungen für einen attraktiven Radverkehr, heißt es in einer Mitteilung des Verkehrsministeriums. In Konstanz trage der hohe Radverkehrsanteil wesentlich zur hohen Lebensqualität bei. Landesweit haben jetzt neun Städte und drei Landkreise die Auszeichnung "Fahrradfreundliche Kommune".

STAND
AUTOR/IN