STAND

Der Landkreis Konstanz zieht die Corona-Notbremse. Weil der Inzidenzwert an drei Tagen über 100 lag, gelten ab Donnerstag wieder strengere Corona-Regeln. Das teilte das Landratsamt mit. Museen werden geschlossen, körpernahe Dienstleistungen sind verboten. Es werde aber keine Ausgangssperre geben und die Öffnungsregeln für Schulen und Kindergärten blieben bestehen. In der Region haben bereits die Kreise Lindau und Sigmaringen wegen steigender Infektionszahlen die Lockerungen zurückgenommen.

STAND
AUTOR/IN