STAND

Die Stadt Konstanz ist erneut als besonders fahrradfreundlich ausgezeichnet worden. Den sogenannten "Fahrradklima-Test" macht der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) alle zwei Jahre.

Konstanz erhielt von Radfahrerinnen und Radfahrern in einer Online-Bewertung die Note 3,2. Das reichte erneut für Platz drei aller Städte vergleichbarer Größe in Deutschland, so der ADFC. Besonders positiv bewertet wurden der Komfort und die Sicherheit der Radwege in der Stadt. Ebenfalls gute Noten erzielten Isny im Allgäu und Immenstaad im Bodenseekreis.


Radfahrer enttäuscht von Laupheim und Überlingen

Schlecht bewertet hingegen wurden Laupheim und Überlingen. Die Radfahrer kritisierten dort vor allem, dass das Fahrradfahren zu wenig wertgeschätzt werde. Beim "Fahradklima-Test" hatten in diesem Jahr rund 230.000 Radfahrerinnen und Radfahrer Wertungen abgegeben.

Mehr zu dem Thema:

Baden-Württemberg

Karlsruhe verteidigt Top-Position ADFC-Fahrradklima-Test: So fahrradfreundlich ist Baden-Württemberg

Die Verkaufszahlen gehen durch die Decke, die Fahrradwege sind voll - Radfahren erlebt einen Boom. Doch wie fahrradfreundlich sind die Städte im Land? Das hat der ADFC am Dienstag bekannt gegeben.  mehr...

STAND
AUTOR/IN