Vogt

Klimaaktivisten besetzen Bäume im Altdorfer Wald

STAND

Aktivisten des Ravensburger Klimacamps haben angekündigt, in einem Wald bei Vogt (Kreis Ravensburg) eine Baumhaussiedlung zu bauen. Am Samstag haben sie ihr erstes Baumhaus vorgestellt. Sie protestieren gegen den hier geplanten Kiesabbau. Im neuen Regionalplanentwurf ist vorgesehen, auf einer Fläche von elf Hektar die Förderung von Kies zu erlauben. Kritiker sehen dadurch das Klima und das Grundwasser in Gefahr. Eine Entscheidung soll im Sommer fallen. Die jungen Aktivisten rechnen mit Unterstützern aus ganz Deutschland. Eine Konfrontation mit der Polizei scheuen sie nach eigenen Angaben nicht.

STAND
AUTOR/IN