STAND

Ein Kleinkind aus Isny im Allgäu (Kreis Ravensburg) ist am Donnerstagnachmittag beim Spielen aus einem Fenster im dritten Stock eines Wohnhauses gefallen und hat sich schwer verletzt. Laut Polizei stürzte das Kind aus etwa neun Metern Höhe auf den Rasen neben dem Haus und zog sich Kopfverletzungen zu. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge hatte das Kleinkind zusammen mit einem weiteren Kind ein Hochbett vom Fenster weggeschoben und dieses geöffnet. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen dauern an.

STAND
AUTOR/IN