STAND

Schnee und Eis haben in der Region Bodensee-Oberschwaben laut Polizei am Mittwoch und Donnerstag nicht zu größeren Verkehrsbehinderungen oder Unfällen geführt. Für den Kanton St.Gallen hingegen meldet die Polizei rund ein Dutzend Unfälle, die sich gestern ereigneten. Zwei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Im Kanton Thurgau wurden der Polizei rund 15 Unfälle gemeldet.

STAND
AUTOR/IN