Durch den Flughafen-Streik in Stuttgart kommen mehr Passagiere in Friedrichshafen an

Kein Streik in Friedrichshafen

Bodensee-Airport übernimmt Flüge aus Stuttgart

Stand

An vielen Flughäfen in Deutschland geht am Freitag nichts. Die Gewerkschaft ver.di hat zum Warnstreik aufgerufen. In Friedrichshafen hingegen gibt es zusätzliche Flüge - als Ersatz.

Der Bodensee-Airport in Friedrichshafen wurde am Freitag nicht bestreikt und bot zusätzliche Flüge an, die in Stuttgart nicht abgewickelt werden konnten. Trotzdem betraf der Streik auch Passagiere in Friedrichshafen. Die acht planmäßigen Flüge der Lufthansa von und nach Frankfurt fielen aus, weil der Frankfurter Flughafen ebenfalls bestreikt wurde. Das teilte der Flughafen mit. SWR-Reporter Moritz Kluthe war am Freitag vor Ort in der Abflughalle am Bodensee-Airport:

Zusätzliche Flüge in die Türkei

Weil die Angestellten auch am Flughafen in Stuttgart die Arbeit niederlegten, landeten zwei Urlaubsflieger nach Izmir und Antalya in der Türkei zusätzlich in Friedrichshafen und flogen von dort wieder ab. Die Fluggäste reisten aus Stuttgart mit dem Bus nach Friedrichshafen an und flogen von dort. Das Personal wurde extra aufgestockt, um auf zusätzliche Passagiere vorbereitet zu sein, hieß es vom Bodensee-Airport.

Wieso werden andere Flughäfen bestreikt?

Die Gewerkschaft ver.di hat die Angestellten des Bodenpersonals, der Luftsicherheit und aus dem öffentlichen Dienst an den Flughäfen Stuttgart, Frankfurt am Main, München, Hamburg, Dortmund, Hannover und Bremen dazu aufgerufen, am Freitag zu streiken. Die Gewerkschaft fordert bessere Arbeitsbedingungen für die Angestellten. Durch eine bessere Bezahlung würden die Berufe wieder attraktiver und somit der Fachkräftemangel beseitigt, begründet die Gewerkschaft den Streikaufruf. ver.di fordert. 10,5 Prozent mehr Lohn für die Beschäftigten im öffentlichen Dienst.

Mehr zum Streik an den Flughäfen:

Stuttgart

Auch keine Flüge in die Türkei Am Freitag kein regulärer Flugverkehr in Stuttgart

Am Freitag müssen Flugreisende bundesweit mit Flugausfällen rechnen. Grund ist ein Streikaufruf von ver.di. Für die Folgetage kündigt der Flughafen Stuttgart mehr Abflüge an.

Musik Klub Country SWR1 Baden-Württemberg

Frankfurt

Flugbetrieb läuft wieder an Warnstreiks bei der Lufthansa: Was können Urlauber tun?

Die Lufthansa fährt nach dem Streik ihres Bodenpersonals den Flugbetrieb am Samstagmorgen schrittweise wieder an. Es kann weiter zu Ausfällen kommen. Welche Rechte haben Reisende?

Guten Morgen RLP SWR1 Rheinland-Pfalz

Stand
Autor/in
SWR