STAND

Das Bergmassiv Kanisfluh wird zum Landschaftsschutzgebiet. Das teilte die Vorarlberger Landesregierung mit. Das imposante Bergmassiv im Bregenzerwald sei ein wichtiges Großraumbiotop mit einer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt und ein Hotspot der Biodiversität. Es sei Heimat von 70 bis 80 Steinböcken und fast tausend Schmetterlingsarten - darunter auch sehr seltene.

STAND
AUTOR/IN