STAND

Der Blick zurück in den Herbst und Winter 2020: Schulen öffnen nach einer langen Pause wieder. Wenig später beginnt auch in der Region Bodensee-Oberschwaben die zweite Corona-Welle.

September

Ein halbes Jahr nach dem ersten Corona-Fall in der Region Bodensee-Oberschwaben haben sich knapp 3.700 Menschen mit dem Virus infiziert, 107 starben. Nach langer Pause öffnen die Schulen wieder. Es gelten strenge Hygienekonzepte. Auch bei der Interboot in Friedrichshafen. Sie ist die erste Messe der Region nach dem Lockdown. Ein Erfolg, sagen die Macher. Probleme hingegen haben die Volleyballprofis der Stadt Friedrichshafen. Laut Gutachten könnte das Dach ihrer Halle, der ZF-Arena, einstürzen. Sie suchen einen neuen Ort für das Training.

Oktober

Ausnahmezustand am Tag der Deutschen Einheit in Konstanz. Die Stadt erwartet 26.000 Demonstranten bei Demonstrationen der "Querdenken"-Bewegung sowie bei mehreren Gegendemos. Am Ende kommen gut 10.000 und es bleibt friedlich. Derweil rüsten sich Kliniken für die nächste Corona-Welle, denn die Fallzahlen steigen.

November

Im November tritt ein umstrittener Teil-Lockdown in Kraft. Restaurants müssen schließen. Den Teil-Lockdown kritisieren in einem offenen Brief mehrere Stadtoberhäupter. Und die Corona-Zahlen steigen weiter. Auch Tote gibt es wieder. Ende November steht sogar das Kloster Reute bei Bad Waldsee unter Quarantäne. Kurz darauf schließt der Biberacher Schlachthof. Nicht wegen Corona, sondern wegen heimlicher Video-Aufnahmen von Tierschützern.

Dezember

Im Dezember legt das Coronavirus die Kliniken Tettnang und Wangen lahm. Und ab dem 16. Dezember den Großteil des öffentlichen Lebens - per Lockdown wie im Frühjahr. Denn die Fallzahlen explodieren.

Themen aus 2020:

Messe Friedrichshafen wartet auf Entscheidung der Landesregierung Mit der "Interboot" wieder zurück ins Messegeschäft

Die Messe Friedrichshafen hofft, im September die Wassersportmesse "Interboot" ausrichten zu dürfen. Das sagte der Messesprecher auf SWR-Anfrage. Es wäre die erste Messe seit Beginn der Corona-Krise im März dieses Jahres.  mehr...

ZF Arena Friedrichshafen ist einsturzgefährdet Volleyball-Bundesligamannschaft ohne Halle

Bei den Volleyballern des VfB Friedrichshafen herrscht derzeit Ausnahmezustand. Ihre Halle wurde geschlossen, die ZF Arena in Friedrichshafen ist einsturzgefährdet. Und das kurz vor Saisonstart der Volleyball-Bundesliga.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Teilnehmerzahlen am Protest-Wochenende blieben hinter Erwartungen zurück "Querdenker" und Gegendemonstranten protestierten in Konstanz

Polizei und die Stadt Konstanz haben nach dem Protest-Wochenende von Corona-Kritikern und Gegendemonstranten in Konstanz eine positive Bilanz gezogen. Es gab keine größeren Zwischenfälle.  mehr...

Bereits mehr als 30 Rathauschefs dabei Gemeinsamer Appell: Bürgermeister aus ganz Baden-Württemberg kritisieren neue Corona-Regeln

Ein Brief an Ministerpräsident Kretschmann sorgt für Wirbel: Mehr als 30 Bürgermeister aus allen Regionen Baden-Württembergs zweifeln daran, die getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ihren Bürgern überzeugend erklären zu können.  mehr...

Betrieb in Biberach geschlossen Nach Tierquälerei-Vorwürfen: Minister gerät immer mehr unter Druck

Es sind schockierende Bilder, die eine Tierschutz-Organisation im Schlachthof Biberach heimlich gedreht hat: Rinder seien augenscheinlich kaum betäubt worden und hätten minutenlang Todesangst durchlebt. Die SPD fordert politische Konsequenzen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN