Luftaufnahme von der Insel Mainau. (Foto: Pressestelle, Pressestelle Insel Mainau / Peter Allgaier)

In diesem Jahr voraussichtlich rund 900.000 Gäste

Mehr Besucher auf Blumeninsel Mainau

STAND

Die Insel Mainau wird in diesem Jahr voraussichtlich rund 900.000 Besucherinnen und Besucher zählen können. Damit käme die Blumeninsel auf gut ein Drittel mehr Publikum als 2021.

Die Mainau GmbH zeigt sich mit dem aktuellen Jahresverlauf zufrieden: Sie rechnet bis zum Ende des Jahres mit rund 900.000 Besucherinnen und Besuchern. Gegenüber dem Corona-Jahr 2021 würde dies gut ein Drittel mehr Gäste auf der Insel Mainau (Kreis Konstanz) bedeuten. Die Mainau GmbH erwartet in diesem Jahr einen Gesamterlös von knapp 30 Millionen Euro, ein Plus von rund acht Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr.

Jubiläen locken Besucher auf Insel Mainau

Zu den guten Besuchszahlen hat laut Mitteilung unter anderem ein sonniges Osterwochenende beigetragen. Außerdem haben auch in diesem Jahr erneut sehr viele Deutsche Urlaub im eigenen Land gemacht. Hinzu kamen viele internationale Gäste, die dank gelockerter Corona-Regeln wieder in die Bodenseeregion strömten. Dazu lockten auch zwei Jubiläen: 750 Jahre Deutscher Orden auf der Insel Mainau und 275 Jahre Schloss Mainau.

Luftaufnahme vom Schloss auf der Insel Mainau. (Foto: dpa Bildfunk, picture-alliance/dpa-Bildfunk/Felix Kästle)
Luftaufnahme vom Schloss auf der Insel Mainau. picture-alliance/dpa-Bildfunk/Felix Kästle

Laut Mainau GmbH wurde in diesem Jahr nur in unbedingt notwendige Dinge investiert. Dazu zählten etwa ein automatisiertes Bewässerungs- und Mähmanagement und die Fortsetzung der Schlosssanierung.

Vorbereitungen für Weihnachtssaison laufen

Aktuell beginnt der Aufbau des "Christmas Garden" auf der Insel Mainau. Er startet am 22. November und geht bis zum 8. Januar 2023. Zahlreiche Lichtinstallationen sollen dann wieder die Gäste faszinieren.

Mehr zur Insel Mainau

Konstanz

Ein Paradies für exotische Nadelbäume Das Arboretum auf der Insel Mainau

Annähernd 250 Gehölzarten stehen im Arboretum auf der Blumeninsel Mainau, darunter Berg-Mammutbäume, Magnolien, Lebensbäume oder Weihrauchzedern. Bereits 1864 hat Großherzog Friedrich auf der Insel Mainau, seinem damaligen Sommersitz, mit den Anpflanzungen begonnen.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Konstanz

Betrieb startet Anfang August Erstes Elektroschiff auf dem Bodensee heißt "Insel Mainau"

Im Hafen der Insel Mainau (Kreis Konstanz) ist am Sonntag das erste batterieelektrisch betriebene Passagierschiff für den Bodensee getauft worden. Bis alle damit fahren können, dauert es aber noch eine Weile.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Konstanz

Touristenattraktionen gut besucht Trotz wechselhaften Pfingstwetters viele Besucher in der Region Bodensee-Oberschwaben

Das Wetter am langen Pfingstwochenende hat sich zwar wechselhaft präsentiert. Trotzdem kamen zahlreiche Ausflügler in die Region Bodensee-Oberschwaben. Die Betreiber einzelner Touristenattraktionen zeigten sich zufrieden.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR