STAND

Die ersten verfügbaren Impftermine des Kreis-Impfzentrums des Landkreises Konstanz in Singen sind innerhalb von wenigen Stunden ausgebucht gewesen. Ab dem 15. Januar sollen pro Woche 180 Impfdosen gespritzt werden. Viel weniger, als seitens der Verwaltung zuerst erwartet. Auf der wöchentlichen Pressekonferenz des Landratsamts Konstanz teilte Landrat Zeno Danner (parteilos) mit, dass weitere Impftermine erst ab dem 5. Februar zur Verfügung stehen werden.

STAND
AUTOR/IN