Biberach

Immer mehr neue Corona-Infektionen am Bodensee und in Oberschwaben

STAND

Die Zahl neuer Corona-Fälle steigt in der Region weiter an. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Sonntag im Kreis Biberach bei 693, das ist fast doppelt so hoch wie landesweit. In den Kreisen Sigmaringen, Ravensburg und Lindau erreichte die Inzidenz Werte um 500. Am wenigsten neue Corona-Infektionen gibt es weiter im Kreis Konstanz. Hier liegt der Wert bei rund 250 neuen Fällen pro 100.000 Einwohnern.

STAND
AUTOR/IN