STAND

Corinna Mader arbeitet bei der "Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung" (EUTB) in Weingarten. Dort werden Menschen mit Behinderung von Menschen mit Behinderung dabei unterstützt, die richtigen Hilfen zu bekommen.

Mit dem Bundesteilhabegesetz sind einige Bestimmungen in Kraft getreten, durch die Menschen mit Behinderung bessere auf sie zugeschnittene Hilfen bekommen sollen. Doch die richtige Hilfe zu finden und diese auch zu beantragen, ist oft sehr kompliziert. Deshalb gibt es seit 2018 die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) als Beratungsstellen von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung.

Lotsen durch den Bürokratie-Dschungel

Im Kreis Ravensburg gibt es zwei EUTBs mit unterschiedlichen Schwerpunkten. In Ravensburg werden Menschen psychischen Beeinträchtigungen und Sehbehinderungen beraten, in Weingarten wird Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderungen geholfen. Corinna Mader arbeitet als Beraterin in Weingarten und hat selbst eine Behinderung. Im Gespräch mit SWR-Moderatorin Marion Kynaß erzählt sie mit welchen Problemen sie selbst zu kämpfen hat und wie diese Erfahrungen in ihre Arbeit einfließen.

Die Beraterinnen und Berater der EUTBs sind so etwas wie Lotsen durch den Bürokratie-Dschungel. Sie beraten Menschen mit Behinderung in ganz unterschiedlichen Lebenslagen, wie und wo sie passende Hilfen erhalten können. Corinna Mader erläutert am Beispiel einer blinden Studentin, wie die Beratungsarbeit abläuft und wie sie von mancher Schicksalsschlag auch persönlich berührt.

Corinna Mader erzählt im dritten Teil des Gesprächs wie sie dazu kam, andere Menschen mit Behinderung zu beraten. Sie beschreibt, wie sie im Rollstuhl selbst gerne Hilfe eines Vierbeiners annimmt und spricht darüber, was sich in Sachen Teilhabe für Menschen mit Behinderung in Deutschland ändern sollte.

Frühere Gäste der Serie "Im Gespräch"

Forschen gegen Klimaerwärmung Im Gespräch: Maike Sippel von der HTWG Konstanz

Maike Sippel ist Professorin an der HTWG, der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Konstanz. Sie lehrt und forscht zum Thema Nachhaltigkeit. Wichtig ist ihr dabei die praktische Umsetzbarkeit.  mehr...

Filmemacher, Autor und Historiker Im Gespräch: Filmproduzent Leo Hiemer

Leo Hiemer ist Filmproduzent, Regisseur und Autor. Nun hat er auch eine Ausstellung gemacht. Darin geht es um Gabriele "Gabi" Schwarz. Das Mädchen aus dem Allgäu wurde als Fünfjährige in Auschwitz ermordet.  mehr...

Erste Priesteramtsstelle in Basilika Weingarten Im Gespräch: Vitus Graf von Waldburg-Zeil

Vitus Graf von Waldburg-Zeil hat seinem Leben mit 59 Jahren noch einmal eine entscheidende Wende gegeben. Der Unternehmensberater und Familienvater wurde im Juli zum Priester geweiht. Nun hat er in Weingarten seine erste Pfarrstelle angetreten.  mehr...

STAND
AUTOR/IN