IHK-Logo (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt)

Nach Cyber-Angriff

IHK Bodensee-Oberschwaben ist wieder online erreichbar

STAND

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben ist wieder online erreichbar. Nach einem Cyber-Angriff Anfang August waren die IT-Systeme heruntergefahren worden.

Die IHK Bodensee-Oberschwaben mit Sitz in Weingarten (Kreis Ravensburg) ist seit Donnerstag wieder per E-Mail und telefonisch erreichbar. Auch die Online-Dienste und funktionierten fast alle, nur einzelne Bereiche stünden erst in den kommenden Tagen wieder zur Verfügung, sagte ein IHK-Sprecher. Anfang August wurden die Industrie- und Handelskammern bundesweit Opfer eines Cyber-Angriffs. Danach sind die IT-Systeme der Industrie- und Handelskammern vorsorglich heruntergefahren worden. Nach bisherigen Erkenntnissen seien bei dem Angriff aber keine Daten abgeflossen oder verschlüsselt worden, heißt es von der IHK Bodensee-Oberschwaben.

SWR-Reporter Wolfgang Wanner über die IHK Bodensee-Oberschwaben:

IHK Hochrhein-Bodensee weiterhin eingeschränkt erreichbar

Nun warnt die IHK Bodensee-Oberschwaben vor Trittbrettfahren. Man solle vorsichtig sein, wenn vermeintliche E-Mails der IHK eingehen.

Doch nicht alle Industrie- und Handelskammern in Deutschland sind nach dem Cyber-Angriff wieder vollumfänglich erreichbar. Die Online-Dienste der IHK Hochrhein-Bodensee in Konstanz beispielsweise funktionieren nach eigenen Angaben nach wie vor nur eingeschränkt.

Mehr über Hackerangriffe und die IHK:

Stockach

Interne Daten verschlüsselt Stadt Stockach von Hackerangriff betroffen

Hacker haben Daten der Stadt Stockach (Kreis Konstanz) angegriffen. Ein Speichersystem sei dabei verschlüsselt worden, teilte die Stadt mit. Die Hacker forderten Lösegeld.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Konstanz

Normenkontrollrat in Konstanz IHK Hochrhein-Bodensee fordert weniger Bürokratie

Die IHK Hochrhein-Bodensee und ihre Unternehmen fordern einen Abbau der Bürokratie. Bei einem Treffen mit dem Normenkontrollrat Baden-Württemberg am Mittwoch in Konstanz wurde über mögliche Maßnahmen diskutiert.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR