Tettnang

Hopfenernte startet - Landwirte optimistisch

STAND

Rund um Tettnang im Bodenseekreis hat die Hopfenernte begonnen. Die ersten Betriebe haben ihre Arbeit aufgenommen, teilte der Hopfenpflanzerverband gegenüber dem SWR mit. Auf einer Fläche von knapp 1.500 Hektar, also über 2.000 Fußballfeldern, holen die Landwirte in den nächsten Wochen den Hopfen ein. Insgesamt 125 Betriebe gibt es rund um Tettnang. Die Hopfenbauern erwarten eine gute Ernte. Das hatte die offizielle Ernteschätzung ergeben. Die größte Herausforderung bestand in diesem Jahr darin, die Pflanzen wegen der vielen Feuchtigkeit frei von Pilzen zu halten, so der Hopfenpflanzerverband. Schon jetzt sei so viel Regen gefallen, wie sonst im ganzen Jahr. Für den Hopfen gelten gerade die Monate Juli und August als entscheidend.

STAND
AUTOR/IN