STAND

Das Landratsamt des Kreises Biberach weist darauf hin, trotz der kostenlosen Antigentests vor Weihnachten, die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten sowie die Kontakte zu minimieren. Es sei eine tolle Initiative, so die Leiterin des Gesundheitsamtes Monika Spannenkrebs, es sei jedoch nur eine Momentaufnahme. Man müsse beachten, dass ein negatives Testergebnis im nächsten Moment schon wieder hinfällig sein könnte. Das Deutsche Rote Kreuz bietet im Kreis Biberach, wie auch in anderen Landkreisen der Region, an sieben Stationen vor Weihnachten Corona-Schnelltests an.

STAND
AUTOR/IN