Queen Elizabeth gestorben (Foto: dpa Bildfunk, Picture Alliance)

Reaktionen auf Tod der britischen Königin

Haus Baden trauert um Queen Elizabeth II.

STAND

Der Tod der britischen Königin Elizabeth II. hat weltweit Trauer ausgelöst. Auch Bernhard Prinz von Baden, der in Salem am Bodensee aufwuchs, trauert um seine Verwandte.

Das Haus Baden sei tief erschüttert über den Tod Ihrer Majestät Königin Elizabeth II., hieß es am Freitag in einer Mitteilung. "Königin Elizabeth war die Schwägerin meiner Großmutter, Markgräfin Theodora, und seit 1947 engstens mit unserer Familie verbunden", so Bernhard Prinz von Baden. Zum letzten Mal hätten Teile der Familie Königin Elizabeth bei der gemeinsam begangenen Trauerfeier für Prinz Philip Ende März dieses Jahres getroffen. Der Ehemann von Queen Elizabeth war der Onkel von Maximilian Andreas Markgraf von Baden.

SWR-Reporter Wolfgang Wanner über die Reaktion aus dem Haus Baden:

"Königin Elizabeth II. war zeit ihres Lebens und bis zuletzt dem Dienst für das Vereinigte Königreich und den Commonwealth verpflichtet und bleibt ein immerwährendes Vorbild für uns alle."

1965 war die Queen in Salem zu Besuch

Aufgrund der familiären Verbindungen war Queen Elizabeth II. bei ihrem ersten Deutschlandbesuch 1965 auch für zwei Tage in Salem. Helmut Ziegler aus Salem denkt gerne an den Besuch der Queen zurück. Der heute 84-Jährige spielte damals im frisch gegründeten Fanfarenzug Salem.

Helmut Ziegler hat SWR-Reporterin Rebecca Lüer von dem Besuch der Queen in Salem erzählt:

Besondere Verbindung zu Salem

Prinz Philip verbrachte zwei Schuljahre in Salem - von 1933 bis 1935. Eine Zeit, die er Überlieferungen zufolge, sehr genoss. Daher zeigte er seiner Frau sein altes Internat. Für die Gemeinde bedeutete das ein riesen Medieninteresse in der damals kleinen Gemeinde. Nur 1.000 Einwohner hatte Salem damals. Tausende Besucherinnen und Besucher und hunderte Journalisten aus der ganzen Welt kamen an den Bodensee, um einen Blick auf die Königin zu erhaschen. Die Queen verbrachte zwei Tage in Salem, wo sie sich von ihrer stressigen Deutschlandreise erholen wollte.

Archivaufnahmen von SWR-Retro zeigen, wie sich Salem auf den Besuch der Königin im Jahr 1965 vorbereitete.

Mehr zur Trauer um Queen Elizabeth II.:

Langenburg

Anteilnahme aus Fürstenhaus Nach Tod der Queen: "Tiefe Trauer" in Langenburg

Die Betroffenheit ist groß: Die britische Königin Elizabeth II. ist am Donnerstag gestorben. Auch in Langenburg hat die Queen Spuren hinterlassen.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Nach dem Tod von Elizabeth II. BW trauert um die Queen: Kretschmann sieht Vorbild verloren

Die britische Königin Elizabeth II. ist am Donnerstag im Alter von 96 Jahren gestorben. Ihr Tod bewegt die Menschen weltweit. Auch in Baden-Württemberg gibt es große Anteilnahme.  mehr...

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN
SWR