STAND

Wegen der Corona-Krise wurden viele deutsche Grenzen wieder kontrolliert. Zwischen Konstanz und Kreuzlingen hat ein Zaun Fußgänger an der Grenzüberschreitung zwischen Deutschland und der Schweiz gehindert.

Der Grenzzaun führte aber auch dazu, dass Freundschaften, Familien und Liebespaare voneinander getrennt wurden. "Zaun der Liebe" wurde die Absperrung auch ironisch genannt. Am Freitag, 15. Mai, war es dann so weit: der Zaun wurde wieder abgebaut.

Viele Lockerungen, manche Beschränkungen bleiben

Den Menschen ist in den vergangenen acht Wochen erst richtig bewusst geworden, wie viel die offenen Grenzen im Alltag bedeuten. Nun hoffen Grenzanwohner darauf, dass auch die übrigen Beschränkungen zwischen der Schweiz und Deutschland bald aufgehoben werden.

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
18:45 Uhr
Sender
SWR Fernsehen BW

Mehr zum Thema

Hoffnung für Liebespaare am Corona-Grenzzaun in Konstanz

Die Grenzen sind wegen der Corona-Pandemie geschlossen - und das schon seit Wochen! Das stellt Liebespaare aus Deutschland und der Schweiz vor ganz neue Herausforderungen. Denn die Behörden haben zwischen Konstanz und Kreuzlingen einen Doppel-Zaun aufbauen lassen. Doch jetzt gibt es Hoffnung: Wer es nachweisen kann, darf sich jetzt auch wieder als unverheiratetes Paar treffen.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Konstanz: Liebe am Corona-Grenzzaun

Bis vergangenes Wochenende konnten sich Liebende am Grenzzaun zwischen Kreuzlingen und Konstanz treffen und dort sogar Händchenhalten und Küsse austauschen. Jetzt sind zwei Zäune da und eine Kluft zwischen den Liebenden macht Körperkontakt unmöglich.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Liebe am Grenzzaun

Die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz darf derzeit nicht ohne triftigen Grund überquert werden. Pendeln für den Beruf ist ein solcher Grund, die Liebe nicht, das haben die Zollbehörden auf beiden Seiten der Grenze klargestellt. Und doch gibt es Schlupflöcher für die Liebe, zwischen Konstanz und Kreuzlingen zum Beispiel. Dort treffen sich Paare, die Corona trennt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die Gartenretter – voller Einsatz im Blumenbeet

Die Landesschau Baden-Württemberg kümmert sich um pflegebedürftige Gärten. Dorthin kommen die Gartenretter und geben ihr Bestes um Rasen, Blumen und Bäume wieder in Schwung zu bringen. Einige Monate nach dem Umstyling des Gartens kommt nun der Folgebesuch um zu schauen, wie sich alles entwickelt hat.  mehr...

Die Gartenretter - voller Einsatz im Blumenbeet SWR Fernsehen

Urlaub auf dem Flecklihof bei Elzach

Natalia Schwarz und ihre Familie sorgen dafür, dass die Feriengäste ihren Urlaub auf dem Flecklihof in vollen Zügen genießen können. Der Hof liegt mitten in der Natur in Elzach und beherbergt viele Tiere. Seit dem Pfingstwochenende dürfen die fünf Ferienwohnungen endlich wieder an Gäste vermiete werden. Die teils strikten Corona-Auflagen sind ein riesiger Aufwand und für Urlaubsmacherin Natalia Schwarz eine völlig neue Erfahrung, der sie sich mit ihrer ganzen Gelassenheit stellt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Coronakrise: Bühnentechniker in Not

Mega Force bestückt die Bühnen bei ganz großen Konzerten und Events auf der ganzen Welt. Was machen die eigentlich derzeit? Und wie läuft es bei denen, die durch Corona Extra-Aufträge bekommen? Wir fragen beim Online Event Streaming Studio Epicto in Edingen-Neckarhausen nach. Dort werden Shows und Präsentationen "trocken" im so genannten Showlabor entwickelt.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wohnen im alten Schankhaus in Rosengarten-Tullau

Das Dorf Tullau gehört zur Gemeinde Rosengarten im Kreis Schwäbisch Hall und dort steht ein Haus, das 1519, also vor mehr als 500 Jahren, gebaut wurde. Rund 10 Jahre hat die Renovierung hat das gedauert. Jetzt lässt es sich darin gut leben. Das hat uns zumindest Bewohner Clemens Körte erzählt. Er hatte einen Großteil seines Lebens in Großstädten verbracht, jetzt genießt er das Leben auf dem Land in einer ehemaligen Wirtschaft.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Was Sie im Juni im Garten tun sollten

Landesschau-Gärtner Rainer Locher ist nochmals zu Besuch im Garten von Reinhard und Inge Kenner in Stuttgart-Sillenbuch. Er zeigt ihnen, worauf es beim Gemüse- und Tomatenanbau ankommt. Außerdem zeigt er ihnen, wie man richtig kompostiert.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ein kleiner Regenbogen hilft aus der Corona-Krise

Ein kleiner Regenbogen hilft aus der Corona-Krise
Für die Grafikerin Sarah Gilgien aus Stuttgart war das Corona-Virus eine existenzielle Bedrohung. Normalerweise verdient sie ihr Geld mit dem Design von persönlichen, gedruckten Einladungen und Karten. Aber wo es keine Veranstaltungen gibt, braucht man auch keine Einladungen. Doch dann gabs einen Silberstreif am Horizont, besser gesagt mehrere bunte Streifen, die sie gerettet haben. Es ist die Geschichte von dem kleinen Regenbogen, der alles zum Guten wendet.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Familienwanderung auf dem Waldlehrpfad von Renchen nach Ulm

Diesmal wandern wir in der Nähe von Renchen auf einer Strecke, die besonders für Familie geeignet ist. Es gibt Abenteuer für die Kids und Natur für die Eltern. Werden so die Kinder als Wandermuffel am Ende doch begeistert sein?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Wolf-Dieter Storl ist Ethnobotaniker und kennt die Sprache der Pflanzen

Er ist einer der führenden Experten weltweit was Heilkräuter, Wildtiere, Elfen oder Wassergeister angeht. Er sagt, sie alle sind wie wir Teil der Natur. Und in jeder Pflanze wohnt eine Seele. Sein neues Projekt sind die Heilkräuter des Waldes und ihre Wirkung. Auf seinem abgelegenen Bauernhof ist er von Corona-Panik ganz weit entfernt, auch wenn alle seine Naturführungen und Vorträge abgesagt sind. Er schwört auf die Kraft der Natur und viele nennen ihn auch den "Schamanen aus dem Allgäu". Im Landesschau-Studio erzählt er, warum heimische Pflanzen eine so große Bedeutung für unser Leben haben.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Die Prellball-Profis in Edingen

Die Prellballdamen von Endingen waren schon mehrfach deutsche Meisterinnen. Michael Kost ist als Mobil-Reporter auf Erkundungstour bei Sport- und Freizeit-Vereinen in Baden-Württemberg. Seine Frage im Rhein-Neckar-Kreis: Wissen die Einwohner dort eigentlich etwas über Prellball?  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Gipfelstürmer: Berglauf auf den Schauinsland

Zwei Freiburger Richter stürmen den Schauinsland, den Freiburger Hausberg, mindestens ein, zwei Mal die Woche. Powerwanderung als Frühsport. Danach geht’s erfrischt ins Gericht. Mal ist jeder allein unterwegs, am liebsten aber zu zweit. Zackig erklimmen sie den Berg, runter geht’s dann ganz bequem und kniefreundlich mit der Schauinslandbahn.  mehr...

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

STAND
AUTOR/IN