Friedrichshafen

Helmut Wild gestorben

STAND

Viele Jahre hat er die Brauchtums-Kultur in Friedrichshafen mitgestaltet, nun trauert die Stadt um den Friedrichshafener Helmut Wild. Wie es in einem Nachruf heißt, ist er bereits am 20. September im Alter von 77 Jahren gestorben. Wild war unter anderem Mitbegründer des Fanfarenzugs „Graf Zeppelin", kümmerte sich als Präsidiumsmitglied um das Seehasenfest und war lange Zeit auch Präsident des Vereins zur Pflege des Volkstums.

STAND
AUTOR/IN