Friedrichshafen

Rolls-Royce Power Systems liefert Blockheizkräfte nach Rumänien

STAND

Der Motorenhersteller Rolls-Royce Power Systems aus Friedrichshafen (Bodenseekreis) liefert nach eigenen Angaben drei mtu-Blockheizkraftwerke für das künftig größte Rechenzentrum in Rumänien. Nahe der Stadt Craiova entsteht ein Technologiecampus, der bis 2025 fünf Rechenzentren umfassen soll. Die mtu-Aggregate sollen nun für das erste Zentrum Strom, Wärme und Kälte liefern.

STAND
AUTOR/IN