Kurz gemeldet

  1. Twielfeld Mutmaßlicher Trickbetrüger vorläufig festgenommen

    Die Polizei hat einen mutmaßlichen Betrüger in Twielfeld im Kreis Konstanz vorläufig festgenommen. Er soll, gemeinsam mit einem weiteren Täter, einer dort lebenden Familie am Telefon die bevorstehende Inhaftierung ihres Sohnes wegen eines Unfalls vorgegaukelt haben. Um ihn davor zu bewahren, solle die Familie einen größeren Geldbetrag bezahlen, so die Forderung. Bei der Abholung schlug die Polizei zu. Gegen ihn wird nun wegen versuchten Betrugs ermittelt.  mehr...

Audios und Videos