Kurz gemeldet

  1. Friedrichshafen/Stuttgart Kultur-Regionalmanager für die Region Bodensee-Oberschwaben

    Die Landkreise in der Region Bodensee-Oberschwaben könnten künftig sogenannte Kultur-Regionalmanager bekommen. Hintergrund ist ein neues Programm von Bund und Land, mit dem die Kultur im ländlichen Raum besser gefördert werden soll. Rund 700.000 Euro stünden dafür zur Verfügung. Ländliche Kulturangebote würden hauptsächlich von Ehrenamtlichen getragen, die Kulturmanager sollten sie entlasten, heißt es in einer Mitteilung des Landes. Das Programm ist auf sechs Kreise bzw. Regionalverbünde im Land beschränkt. Bewerbungen können bis Mitte Oktober eingereicht werden.  mehr...

  2. Friedrichshafen Bodensee-CDU unterstützt Bauernprotest mit grünen Kreuzen

    Die CDU Bodenseekreis unterstützt die Grüne-Kreuze-Aktion der Landwirte in der Region. Mit den Kreuzen an ihren Feldern protestieren sie gegen den Agrarpakt der Bundesregierung, der unter anderem ein Verbot vieler Pflanzenschutzmittel vorsieht. Dies bedrohe die Existenz der Bauern, so die CDU Bodenseekreis in einer Mitteilung. Es müssten verträgliche Lösungen her. Nicht zuletzt, weil auch konventionelle Landwirte größtenteils Umweltpfleger seien.  mehr...

  3. Baienfurt In Handschellen angeketteter Ehemann ruft Polizei

    Ein 57-Jähriger in Baienfurt (Kreis Ravensburg) hat sich in einer ungewöhnlichen Notlage telefonisch an die Polizei gewandt. Als die Beamten zuhause bei dem Anrufer eintrafen stellte sich heraus, dass der Mann mit seiner Ehefrau in Streit geraten war. Diese hatte ihn im Laufe der Auseinandersetzung mit Handschellen an einer Tür befestigt. Weil er sich allein nicht befreien konnte, rief der 57-Jährige die Polizei. Kurz vor Eintreffen der Beamten befreite die Frau ihren Mann aus seiner misslichen Lage.  mehr...

Mehr Nachrichten

Audios und Videos